Südfrankreich Flughafen - Flughäfen der Umgebung: Anreise per Flug

Infos für den Flughafen in Südfrankreich, zu den Flughäfen nähe Südfrankreich und weiteres

Marseille

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Bllick auf den internationalen Flughafen von Marseille

Der Flughafen Marseille  1  (Code MRS) ist ein internationaler Flughafen in der Region Südfrankreich und bildet das Tor zu den Städten Montpellier und Saint-Tropez 59. Seit dem Jahr 2006 wird der Airport auch von Maschinen der Billigfluggesellschaft Ryanair bedient. Zudem ist der Airport ein wichtiges Drehkreuz für Flüge nach Nordafrika und Korsika. Die Passagiere des großen französischen Flughafens werden heute an drei Terminals sowie zwei Start- und Landebahnen abgefertigt.

Lage und Aufbau

Der so genannte Aéroport Marseille  1  Provence erstreckt sich rund 20 Kilometer nordwestlich von Marseille  1  und ist mit dem PKW über die Straße N113 sowie die Autobahn A7 erreichbar. Das Terminalgebäude ist etwa 600 Meter lang und beherbergt die durch Fußgängerwege verbundenen Terminals für inländische, internationale und Low-Cost-Flüge (Terminal MP2 – Die deutschen Flüge starten und landen zumeist an Halle 1). Direkt hinter dem Terminalgebäude stehen über 6.000 Parkplätze bereit. P8 ist ein Kurzzeitparkplatz und die Economy-Stellplätze P1, P2, P3 und P7 verfügen über günstige Tarife. In unmittelbarer Nähe des Terminals befinden sich zudem die Parkplätze P5 und P10 sowie das durch einen Überweg mit dem Flughafengebäude verbundene Parkhaus P6. Auf Wunsch steht ein Parkservice zur Verfügung und die Parkgebühren kann man auch mit der Kreditkarte bezahlen.

Im ersten Stock der Hallen 1 und 4 befinden sich die VIP-Lounges des Flughafens Marseille  1 . Im Flughafenkomplex ist ein W-LAN-Netz nutzbar.

 Fotografie von Citysam

Terminal im Aéroport Marseille Provence

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Flughafen liegt rund 20 Kilometer vom Marseiller Zentrum entfernt und ist durch Busse gut ans öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. So fahren alle 20 Minuten Shuttlebusse zwischen dem Airport und den Orten Marseille  1  und Aix-en-Provence (Fahrdauer zwischen 25 und 30 Minuten – weitere Verbindungen bestehen nach Digne/Manosque und Salon de Provence/Gare de Rognac). Von Montag bis Freitag verkehren die Busse der Linie 56 alle 20 bis 30 Minuten vom Flughafen zum Marseiller Bahnhof Saint Charles sowie zum Busbahnhof Aix-en-Provence (Fahrdauer 25 bis 30 Minuten). Die Bushaltestellen befinden sich nahe den Hallen 1 und 4 – hier stehen zudem Taxen (tagsüber kostet die Fahrt ins Zentrum von Marseille  1  um die 40 Euro, nachts um die 50 Euro) bereit. Des weiteren können auch Limousinen mit Chauffeur im Voraus reserviert werden.

Mietwagen

Die Büros der gängigen Mietwagenfirmen befinden sich neben dem Parkplatz P8. Wer Geld sparen möchte, sollte den Wagen bereits im Voraus buchen.

Shopping und Restaurants

Am Flughafen Marseille  1  stehen nur wenige Läden zur Verfügung. Neben einem Geschäft mit Presseerzeugnissen können die Fluggäste in Halle 1 Souvenirs und regionaltypische Produkte erwerben. In Halle 4 gibt es einen Schmuckladen und eine Parfümerie. Am internationalen Terminal offeriert ein Duty-free-Shop steuerfreie (aber dennoch relativ teure) Waren wie Alkohol, Parfum und Zigaretten. Beachten Sie die geltenden Zollbestimmungen!

Zudem bietet in Halle 1 ein provenzalisches Restaurant diverse Speisen an und einige Bistros und Bars verkaufen kleine Erfrischungen. In Halle 4 gibt es ebenfalls mehrere Cafés.

Geschichte

Die Wurzeln des Flughafens Marseille  1  liegen im Jahr 1922. Zu Ende des Zweiten Weltkrieges zerstörten deutsche Bomben den Airport fast vollständig und so wurde er erst im Jahr 1961 wiedereröffnet. Im Jahr 1996 fanden umfangreiche Aus- und Umbauarbeiten statt und im Jahr 2006 wurde das neue Terminal MP2 für Billigfluggesellschaften in Betrieb genommen.

Hotels reservieren

Reservieren Sie ein gutes Hotelangebot hier auf Citysam ohne Buchungsgebühr. Umsonst bei jeder Buchung gibt es auf Citysam einen PDF-Guide!

Straßenkarte Südfrankreich

Überschauen Sie Südfrankreich sowie die Umgebung durch unsere interaktiven Stadtpläne von Südfrankreich. Per Landkarte findet man Touristenattraktionen und buchbare Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Details von Monaco, Cannes, Palais du Prince, Saint-Tropez und jede Menge weitere Attraktionen bekommt man mithilfe des Reiseführers dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Flughafen von Südfrankreich Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.